News

PERFORMANCES COMING UP
16./17. November
"We need to move together"
Turkish German-Exchange Programm

24./25./26. November
"This is Cliff" 
Marion Dieterle / DOSSIER 3-D-POETRY

1./2. DEZEMBER
METABOLISTEN
Silke Z. restistdance

18. DEZEMBER
Crazy Monday / Christmas Edition


KURSE
NEU: Kindertanzkurs (ab dem 05.12.2017)
Dienstags um 15.45h -16.30 h im kleinen Studio.

Zeitgenössisch für AnfängerInnen (Dienstags)
19:00-20.30

Beckenbodentraining (Donnerstags, ab 5. Okt)
9.30-10.30
Shiatsu Sessions
Auf Anfrage

-----------------------------------------------------------

Coming up:
FREAKY SPECIAL WORKSHOP:
18./19. November | 11 - 14:00 | 60 Euro (35 Euro 1 Tag)
Partnering by Raul Martinez
Anmeldung: vayamovement@gmail.com

-----------------------------------------------------------

ZAIK PROFITRAINING
Ab September 2017, findet das ZAIK-Profitraining 1 mal im Monat in den ehrenfeldstudios statt.
Montag – Freitag 10:00 – 11:30

23. - 27.10 inability crew 
27.11 - 1.12 Balazs Posgay
11. - 15.12 tanz.tausch Gast 

------------------------------------------------------------


FREAKY PROFI TRAINING

Für professionnelle TänzerInnen und Performer
Mittwochs + Donnerstags, siehe Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20.30

-----------------------------------------------------------
CRAZY MONDAY

Offene Bühne für zeitgenössische, interdisziplinäre darstellende Künste

Nächste Termine:
18. Dezember (Weihnachtsedition)
------------------------------------------------------------
 





Nächste Performances

24-11-2017 (Freitag)

(This is) Cliff

DOSSIER 3-D-Poetry / Marion Dieterle

 

Eine Frau sieht aus dem Fenster. Hat ihr Mann sie verlassen? Ist sie wirklich in der Ukraine geboren? Und wie heißt ihr Hund? Die neue Arbeit von DOSSIER 3-D-Poetry spielt mit Fiktion, Wahrheit und potentieller Wahrheit. Wie wird Wahrnehmung manipuliert und somit das, was wir über eine Person oder eine Situation denken? Spielt es eine Rolle zu wissen, ob eine Frau Mutter ist, ob sie keinen Job hat, ob ihr Zuhause von Wüste oder Obstbäumen umgeben ist?
Mithilfe von unterschiedlichsten gestalterischen Mitteln wird die Tänzerin Marion Dieterle versuchen, uns hinters Licht zu führen. Was möchten wir glauben, was sollen wir glauben und was für Annahmen machen wir durch Teilinformationen? Was in der Kunst zum kreativen ABC gehört und die Phantasie bereichert, kann im Alltag und in der Berichterstattung entscheidend Meinungen beeinflussen und zu einer politischen Waffe werden.


Presentation:
 24/25 november 2017 at 20:00 | 26 november at 18:00
Venue: ehrenfeldstudios, Wissmannstr. 38, 50823 Köln

 

25-11-2017 (Samstag)

(This is) Cliff

DOSSIER 3-D-Poetry / Marion Dieterle

 

Eine Frau sieht aus dem Fenster. Hat ihr Mann sie verlassen? Ist sie wirklich in der Ukraine geboren? Und wie heißt ihr Hund? Die neue Arbeit von DOSSIER 3-D-Poetry spielt mit Fiktion, Wahrheit und potentieller Wahrheit. Wie wird Wahrnehmung manipuliert und somit das, was wir über eine Person oder eine Situation denken? Spielt es eine Rolle zu wissen, ob eine Frau Mutter ist, ob sie keinen Job hat, ob ihr Zuhause von Wüste oder Obstbäumen umgeben ist?
Mithilfe von unterschiedlichsten gestalterischen Mitteln wird die Tänzerin Marion Dieterle versuchen, uns hinters Licht zu führen. Was möchten wir glauben, was sollen wir glauben und was für Annahmen machen wir durch Teilinformationen? Was in der Kunst zum kreativen ABC gehört und die Phantasie bereichert, kann im Alltag und in der Berichterstattung entscheidend Meinungen beeinflussen und zu einer politischen Waffe werden.


Presentation:
 24/25 november 2017 at 20:00 | 26 november at 18:00
Venue: ehrenfeldstudios, Wissmannstr. 38, 50823 Köln

 

26-11-2017 (Sonntag)

(This is) Cliff

DOSSIER 3-D-Poetry / Marion Dieterle

 

Eine Frau sieht aus dem Fenster. Hat ihr Mann sie verlassen? Ist sie wirklich in der Ukraine geboren? Und wie heißt ihr Hund? Die neue Arbeit von DOSSIER 3-D-Poetry spielt mit Fiktion, Wahrheit und potentieller Wahrheit. Wie wird Wahrnehmung manipuliert und somit das, was wir über eine Person oder eine Situation denken? Spielt es eine Rolle zu wissen, ob eine Frau Mutter ist, ob sie keinen Job hat, ob ihr Zuhause von Wüste oder Obstbäumen umgeben ist?
Mithilfe von unterschiedlichsten gestalterischen Mitteln wird die Tänzerin Marion Dieterle versuchen, uns hinters Licht zu führen. Was möchten wir glauben, was sollen wir glauben und was für Annahmen machen wir durch Teilinformationen? Was in der Kunst zum kreativen ABC gehört und die Phantasie bereichert, kann im Alltag und in der Berichterstattung entscheidend Meinungen beeinflussen und zu einer politischen Waffe werden.


Presentation:
 24/25 november 2017 at 20:00 | 26 november at 18:00
Venue: ehrenfeldstudios, Wissmannstr. 38, 50823 Köln